Unsere Audio-Prozessoren sind eine Weltneuheit
Sie eliminieren den Dopplereffekt, den jede bewegte Lautsprechermembran erzeugt

Die hier gezeigten analogen Audio Prozessoren dienen zur Aufbereitung des Audiosignales für die Ansteuerung der dafür optimierten Endstufen AC-PAZ75 bzw. AC-PAR75

Analoger Audio Prozessor für ein Zweiweg-Lautsprechersystem

Analoger Audio Prozessor für ein System mit Subwoofer

Analoger Audio Prozessor für ein Dreiweg-System

AC-AAZ
AC-AAZ02
AC-AAS01
AC-AAS01
AC-AAD01
AC-AAD

Analoger Audioprozessor AC-AAZ1 für D’Appolito-Zweiwegbox

Analoger Audioprozessor
AC-AAS1 für Subwoofer-Unterstützung

Analoger Audioprozessor
AC-AAD für 3-Weg-Systeme

  • Double Baffle Step Compensation
  • Adjustable Brilliance Enhancement
  • Compensation for voice coil depth distance
  • Differential Audio Outputs
  • Optional Potentiometers for Bass Control (Volume and Phase)
  • Optional Switch for Phase 0°/180°
  • Double Baffle Step Compensation
  • Differential Audio Outputs
  • Minimum Phase / Minimum Delay Filters
  • Doppler-Kompensation (Weltneuheit) in Kombination mit unseren AC-PAR75 Verstärker
  • Eigene 2 x 12V AC oder 2 x 18V DC Stromversorgung um Erdschleifen zu vermeiden (Spannungsregler auf dem Board)
  • Eckfrequenzen nach Kundenwunsch per Hardware einstellbar
  • Sehr geringe Verzerrungen und Geräusche
  • Symmetrische und differentielle Audio-Eingänge
  • Einstellbare Eingangsempfindlichkeit
  • Integrierter und in der Schaltung programmierbarer AVR Microcontroller für
    • Mute/Standby und Power ON/OFF-Steuerung
    • Display Unterstützung über I²C-Port (z.B. für Status und Audio Level)
    • Audio Signal Erkennung (ASD) mit ON/OFF-Steuerung
    • Temperaturüberwachung und Datenspeicherung
  • Alu-Winkel für vertikale Montage optional (siehe Bild zu AC-AAZ)
  • Display Unterstützung (siehe unten)
  • Ausgänge für ON/OFF-Steuerung von internen oder externen Geräten bzw. Transformatoren anderer Module
    Ausgang: 12VDC; passendes Stromversorgungsmodul lieferbar:
Netzverteiler
Spannungsverteilung mit Filter, Sicherung(en) und Remote-Schalter

On-board 8-Bit AVR Microcontroller AVR

Auf allen Modulen von AudioCiemgau findet sich jeweils ein 8-Bit AVR Microcontroller der Firma ATMEL für unterschiedlichste Aufgaben

Das Audiosignal hat keine direkte Berührung mit dem Micro Controller und wird dadurch nicht beeinflusst.
Der Prozessor dient nur der Funktionsunterstützung
und Überwachung

  • Bei Spannungsunterbrechung rasche Abschaltung (MUTE –> STBY –> OFF) um Störgeräusche zu eliminieren
  • Erfassung und Speicherung von Parametern und Fehlerzuständen im EEPROM für spätere Auswertung.
    Dazu gehört:
    • Anzahl der Einschaltzyklen
    • Anzahl der Betriebsstunden (in Minuten und Stunden)
    • Wert der maximalen Arbeitstemperatur des Modules
    • Speicherung des Korrekturfaktors für die Temperaturmessung (wird bei Erstinbetriebnahme festgelegt)
    • Speicherung der Ein- und Ausschaltschwellen für die Audiosignalerkennung (ASD)
  • Ansteuerung der internen oder externen zwei-farbigen LED (optional) um Status zu signalisieren
  • Unterstützung eines optionalen Displays (siehe unten für weitere Details)

Unterstützung von optionalen Displays

Ein I2C-Interface an allen verfügbaren Audioprozessoren erlaubt die Anbindung unterschiedlicher Displays. Ein angeschlossenes Display zeigt z.B. den Mode, die Modultemperatur, die aktuelle Aussteuerung und kundenspezifische Logos und Bezeichnungen.
Nachfolgend eine kleine Auswahl der verfügbaren Display-Typen und deren Möglichkeiten:


Einfaches Display


Schwarz/weiß Display mit zwei Touch-Buttons
Farbdisplay mit vier Touch-BUttons

Unterstützt werden einfache alphanumerische Displays, wie auch einfarbige grafische Displays aber auch farbige Displays mit oder ohne Touch-Funktion. Die grafischen Displays sind auch in unterschiedlicher Größe verfügbar.

Bitte kontaktieren Sie AudioChiemgau für verfügbare Displays und kundenspezifische Anpassungen.